Rabatte bis
zu 15%
Sonderangebot
für neue Studenten
Bis zum Ende der Aktion:
  • 00
    дни
  • :
  • 00
    часы
  • :
  • 00
    мин
  • :
  • 00
    сек
Erfahren Sie mehr

Wie finde ich einen Job in Deutschland?

blog
Vor nicht allzu langer Zeit haben wir darüber gesprochen, wie man ein Arbeitsvisum nach Deutschland bekommt. Wir sind zu dem naheliegenden Schluss gekommen, dass das Wichtigste in dieser Angelegenheit ist, dort einen Job zu finden. Jetzt werden wir dieses Thema separat besprechen.

Deutschland begrüßt Menschen mit offenen Armen, die schwierige Spezialitäten beherrschen, wie Ingenieure, Ärzte, Programmierer. Es ist nicht leicht, einen schlecht bezahlten Job zu bekommen, für den keine besonderen Qualifikationen erforderlich sind, da es in Deutschland genügend Personal gibt.

SpeakStarter hat bereits eine Auswahl mit Websites für die Jobsuche vorbereitet. Auf einer dieser Sites oder nur in einer Suchmaschine im Internet können Sie die gewünschte Position und das Land / die Stadt festlegen. Natürlich werden die Ergebnisse hauptsächlich in deutscher Sprache veröffentlicht. Aber Sie müssen ihn kennen, wenn Sie einen Platz bekommen wollen. Der Job ist zwar nicht so leicht zu finden, aber das Erlernen der Sprache wird viel länger dauern.

Die am besten geeignete Option für Ausländer sind internationale Unternehmen, die weltweit Tausende von Mitarbeitern beschäftigen. Kleine örtliche Unternehmen sind weniger bereit, das schwierige Verfahren der Einstellung eines Ausländers zu durchlaufen.

Senden Sie dann einen Lebenslauf und einen Motivationsschreiben. Bei SpeakStarter finden Sie Empfehlungen zur Gestaltung jedes dieser Dokumente. Es ist wichtig, dass Sie nicht denselben Brief an alle Unternehmen in einer Reihe senden, denn es ist sofort ersichtlich, ob der Brief für einen bestimmten Ort geschrieben wurde. Wenn dies nicht der Fall ist, hat der Bewerber nicht so recht und möchte gezielt in dieser Position arbeiten. Wenn Sie dagegen nur ein oder zwei Unternehmen ausprobieren, werden die Chancen, akzeptiert zu werden, erheblich verringert.
Die zweite Möglichkeit ist, eine blaue Karte (Blaue Karte) zu erhalten.

Die Blue Card ist ein Visum für die Stellensuche, das ohne unterzeichneten Vertrag mit einer deutschen Firma und sogar ohne Einladung erhältlich ist. Wenn Ihre Spezialität knapp ist (Mathematik, Naturwissenschaften, Ökologie, Ingenieurwesen, Architektur, Medizin, IT), haben Sie einen Hochschulabschluss und vorzugsweise Berufserfahrung in Ihrem Bereich, können Sie ein solches Visum beantragen. Sie wird für eine Woche in der deutschen Botschaft Ihres Landes gegeben.

Nachdem Sie es für sechs Monate erhalten haben, können Sie sicher nach Deutschland gehen und dort nach freien Stellen suchen. Schließlich kann die Suche nach einem Job vor Ort viel schneller und einfacher sein.

Die letzte Option ist Saisonarbeit für mehrere Monate. Sie können problemlos ein Visum mit dem Recht erhalten, an einem bestimmten Ort zu arbeiten, jedoch ohne die Möglichkeit der Verlängerung und Arbeit am Ende der Aktion. Die beste Option für die Suche nach saisonaler Arbeit – dies sind die inländischen Standorte.

Bei uns finden Sie viele weitere Empfehlungen, um freie Stellen zu finden und die geschätzte Meta zu erhalten, sowie viele andere Wege, um nach Deutschland zu ziehen.

Rate this post

Weitere interessante Artikel