Rabatte bis
zu 15%
Sonderangebot
für neue Studenten
Bis zum Ende der Aktion:
  • 00
    дни
  • :
  • 00
    часы
  • :
  • 00
    мин
  • :
  • 00
    сек
Erfahren Sie mehr

Warum sind Fahrräder in Deutschland beliebt?

blog

Fahrräder sind in vielen europäischen Gesellschaften zu einem so wichtigen Bestandteil geworden, dass sie einen eigenen Artikel verdienen. Deshalb sprechen wir jetzt darüber, warum sie in allen deutschsprachigen Ländern so beliebt sind und wie das Leben eines typischen Radfahrers organisiert ist.
Wie ist das Leben eines typischen Radfahrers organisiert?

Viele Europäer fahren Fahrrad, nicht weil sie kein Geld für ein Auto haben, und nicht, weil sie die Umwelt so eifrig schützen oder 100 Jahre alt werden wollen. Sie fahren Fahrrad, weil es komfortabler und schneller ist. Es ist möglich, dass es im postsowjetischen Raum nicht angenehm ist, mit dem Fahrrad durch die Gruben entlang der breiten Alleen zu fahren, auf denen Autos mit einer Geschwindigkeit von mehr als 100 km / h an Ihnen vorbeifahren. Es ist jedoch unbezahlbar, all die Autos, die sich langsam auf den einspurigen Straßen der europäischen Städte erstrecken, zu überholen, wenn man bedenkt, dass man einen ebenen Radweg entlangfährt, auf dem nichts Sie bedroht. Aber nicht nur die Themen Gesundheit und Ökologie betreffen auch die Menschen.
Fahrräder bevorzugen einfach und günstig.

Wiederum nicht, weil es kein Geld gibt, ist das Ausmaß des Fahrraddiebstahls in vielen Großstädten schwer zu überschätzen. Es wird davon ausgegangen, dass ein Fahrrad, dessen Wert mindestens einige hundert Euro übersteigt, kein Schloss schützt.

Fahrradwege gibt es auf allen Straßen, auf denen es mehr als zwei Spuren gibt, und auf vielen einzelnen Spuren. Die Bewegung der Radfahrer wird durch getrennte Ampeln und Verkehrszeichen reguliert und jeder Fahrer des Autos behandelt aufmerksam seine zweirädrigen Nachbarn. Es gibt viele schriftliche Regeln für Radfahrer. Sie müssen eine Taschenlampe vorne und hinten haben, eine Glocke, Sie haben kein Recht, mit zwei Kopfhörern zu fahren. Sie haben nicht das Recht, ohne beide Bremsen zu fahren (schlechte Nachrichten für Fans einer festen Nabe) … aber Sie haben das Recht, in Deutschland ohne Helm zu fahren, und müssen in Österreich nur einen Helm tragen, wenn Sie unter 12 Jahre alt sind. Die Notwendigkeit, seinen Kopf für die Deutschen zu sichern, ist so offensichtlich, dass sie im Gesetz nicht besonders erwähnt werden muss. Es gibt viele Regeln, die ein Zebra daran hindern, sich zu bewegen, ohne von einem Fahrrad abzusteigen oder auf Bürgersteigen zu fahren. Betrunkener Radfahrer gilt als betrunkener Autofahrer als schuldig. Bei Verstößen werden Radfahrer häufig gestoppt und mit Bußgeldern sowie Fahrern bestraft.

Sogar Reisen finden nicht ohne großartig statt. Sie haben das Recht, Ihre Gurney zu fast allen öffentlichen Verkehrsmitteln und zu allen Fernverkehren zu nehmen. In Europa viele Autos mit Halterungen für Fahrräder.
Und was tun, wenn Sie Mutter vieler Kinder oder eines Vaters sind und ständig Kinder zur Schule und zu Kursen mitnehmen müssen?

Ganz einfach, das geht auch auf Fahrrädern. Kinder tragen ständig oder in speziellen Stühlen oder Rollstühlen, wo Sie sogar ein Nickerchen machen können.

Interessant

Deutsch ist einer der häufigsten in der Welt! Wenn wir über Europa sprechen, halten es 18% (!) Aller Europäer für ihre Muttersprache, und dies ist die höchste Zahl unter Dutzenden verschiedener Sprachen. Zum Vergleich halten Engländer und Franzosen nur 13% und 12% aller Europäer für ihre Verwandten.

Viele, die nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz ziehen, werden auf Fahrrädern umgepflanzt, obwohl sie nicht daran gedacht hätten, sie in ihrer Heimat mitzunehmen. Vielleicht gefällt dir auch diese Alternative?

Rate this post

Weitere interessante Artikel