Rabatte bis
zu 15%
Sonderangebot
für neue Studenten
Bis zum Ende der Aktion:
  • 00
    дни
  • :
  • 00
    часы
  • :
  • 00
    мин
  • :
  • 00
    сек
Erfahren Sie mehr

Schreiben eines Empfehlungsschreibens auf Deutsch

Wir haben bereits mit Ihnen darüber gesprochen, wie Sie den perfekten Motivationsbrief für eine Bewerbung und einen perfekten Lebenslauf schreiben können. Erinnern Sie sich, dass Ihre Bewerbung aus einem Bewerbungsschreiben, dem wichtigsten, einem Lebenslauf und Empfehlungsschreiben bestehen sollte. Heute sprechen wir über Empfehlungsschreiben. Empfehlungsschreiben sind ein wichtiger Teil eines Bewerbungsgesuchs. Dies ist ein Verstärker Ihres Lebenslaufs, ein Beweis dafür, dass Sie nicht nur aufgelistet sind, sondern Ihre Pflichten erfüllt und bewältigt haben. Wenn Sie nicht nach Empfehlungen fragen, aber in einem der deutschsprachigen Länder studieren oder arbeiten möchten, empfehlen wir Ihnen, diese zu erhalten. Studierst du an der Universität und hast du einen Lehrer, mit dem du im Unterricht gut gearbeitet hast oder einen Job bei ihm geschrieben hast? Bitten Sie ihn, ein Empfehlungsschreiben für Sie zu unterschreiben, Sie werden es nicht bereuen. Zögern Sie nicht, ein Empfehlungsschreiben von Ihrem unmittelbaren Vorgesetzten bei der Arbeit, vom Leiter der Praxis usw. zu nehmen. In Europa werden solche Briefe sehr geschätzt. Sie benötigen Referenzschreiben nicht nur für die Bewerbung um eine freie Stelle, sondern auch für die Zulassung zu einer Bildungseinrichtung, für ein Stipendium oder für ein Praktikum. Sie müssen ins Deutsche übersetzt werden. Wenn Sie die Möglichkeit haben, eine Empfehlung auf Deutsch zu erhalten – das ist generell super, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich mit demjenigen in Verbindung setzen, der die Empfehlung abgegeben hat und sich herausstellt, dass diese Person kein Deutsch spricht, stellt sich sofort die Frage: “Was hat er überhaupt unterschrieben?”. Gleiches gilt für Empfehlungsschreiben in englischer Sprache. Das ist besser als auf Russisch, aber wieder sollte eine Person die Sprache sprechen. Wenn dieser Brief von einer Universität stammt, dann kann er am Fremdspracheninstitut ins Deutsche übersetzt, von einem Deutschlehrer unterschrieben, auf Universitätsbriefpapier gedruckt und mit einem Universitätssiegel versehen werden. Es ist sogar besser als eine beglaubigte Übersetzung. Ein Empfehlungsschreiben sollte enthalten:     Die “Kappe” des Rezensenten; Name, Vorname, Organisation und Post, die darin geführt werden.     Direkte Telefonnummer; Am wahrscheinlichsten wird die Person, die Ihre Kandidatur in Betracht ziehen wird, denjenigen anrufen, der Sie empfohlen hat, und wird die Empfehlung bestätigen.     Datum;     Name des Adressaten der Empfehlung (nicht deins) Ein idealer Brief wird direkt für eine bestimmte Arbeit oder eine bestimmte Bildungseinrichtung geschrieben, daher muss er den Namen der Person enthalten, an die er adressiert ist: ein potenzieller Arbeitgeber oder eine Universität. Das heißt, nicht “Sasha Petrov ist ein guter Kerl”, sondern “Sehr geehrter Herr Müller, ich empfehle Ihnen Sasha Petrov als ausgezeichneten Kandidaten für ein DAAD-Stipendium”.     Der Name von wer ist empfohlen;     Kurze Rezensentenpräsentation; Beschreibe die Beziehung von jemandem zu einer geschätzten Person (Professor und Student, Chef und Untergebener …).     Der Grund, warum du nicht mehr kooperierst; Zum Beispiel absolvierten sie die Universität, wechselten das Unternehmen.     Qualifikation;     Erfolge in der Arbeit; Es lohnt sich, auf spezifische Beispiele aus Ihrer beruflichen Vergangenheit hinzuweisen. Sagen Sie, was Erfolg in der Arbeit verdient, zu erwähnen und zu loben.     Subjektive Empfehlung; Hier müssen Sie die persönlichen Qualitäten (Lesefähigkeit, Fleiß, Teamfähigkeit) und Fähigkeiten, die an einem neuen Ort nützlich sein können, bewerten.     Datum und Unterschrift. Jetzt wissen Sie, wie Sie das perfekte Dokumentenpaket erstellen, um sich für einen Job zu bewerben.

Rate this post

Weitere interessante Artikel