Rabatte bis
zu 15%
Sonderangebot
für neue Studenten
Bis zum Ende der Aktion:
  • 00
    дни
  • :
  • 00
    часы
  • :
  • 00
    мин
  • :
  • 00
    сек
Erfahren Sie mehr

Eine weitere Möglichkeit, Deutsch zu lernen, ist das Au-Pair

blog
Viele von uns möchten nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz gehen, dort leben, die Sprache lernen. Wir haben viele Möglichkeiten diskutiert. Heute noch ein Au Pair.

Wenn:

Sie sind 18-26 (Deutschland) / 27 (Österreich) / 25 (Schweiz) Jahre alt;
Sie haben Grundkenntnisse in Deutsch (mindestens A1);
Sie sind nicht verheiratet und haben keine Kinder.
Sie können die Kosten des Umzugs bezahlen.
Den Wunsch haben, mindestens 6 Monate, maximal 1 Jahr, im Land zu leben;
Sie haben noch kein Au Pair in diesem Land gemacht

Dann sind Sie ein idealer Kandidat für die Teilnahme an dem Programm. Die Essenz lautet wie folgt: Sie wohnen in einer Gastfamilie in einem fremden Land und üben eine bestimmte Arbeit aus (hauptsächlich Kinderbetreuung). Im Gegenzug bekommen Sie natürlich mehrmals in der Woche Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld und die Möglichkeit, Sprachkurse zu besuchen.

Das Wesentliche des Programms ist, dass Sie sich als Teil einer Familie fühlen. Bis zu 30 Stunden pro Woche wird erwartet, dass Sie Hilfe im Haushalt erhalten (Waschen, Putzen, Kochen …) und Hilfe mit Kindern (Abholung von der Schule, Spazierengehen, Kurse belegen, füttern, spielen …). Aber nichts schwer anvertrauen kann man nicht. Die Arbeitszeiten sind festgelegt, und Sie können in einem separaten Raum wohnen, der mit einem Schlüssel gesperrt ist. Trotz der Fusion mit der Familie haben Sie immer noch persönlichen Raum und Zeit. Da die Dauer des Programms mehr als 6 Monate beträgt, haben Sie sogar Anspruch auf bezahlten Urlaub (4 Wochen).

Um Teil des Programms zu werden, müssen Sie über bestimmte persönliche Qualitäten verfügen, die im Auswahlprozess identifiziert werden. Sie müssen kommunikativ sein, keine schlechten Gewohnheiten haben und mit Kindern gut auskommen. Die Erfahrung zeigt, dass Mädchen oft Präferenzen gegeben werden (dies ist jedoch nur ein Trend).

Um teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

registrieren bei com;
Finden Sie auf der Plattform eine geeignete Familie (Stadt, Alter, Bedingungen, Anzahl der Kinder …);
Führen Sie mit Ihrer Familie ein Video-Interview durch, erfahren Sie alles, was Sie brauchen, um Geld auszugeben, Wochenenden, den Rhythmus des Lebens der Kinder, Verantwortlichkeiten, Art der Unterbringung, warum sie ein Au Pair brauchen, besondere Pflichten usw.
einen Vertrag unterschreiben, den Sie von der offiziellen Website herunterladen;
ein Visum beantragen (eine detaillierte Liste der Dokumente für die Teilnahme am Programm finden Sie auf der Website der Botschaft);
pack deine taschen.

Das Programm hat viele Ziele: Neben der neuen Familie für sechs Monate / Jahr lernen Sie die Sprache, tauschen sich aus und verbringen lange Zeit ein völlig neues Leben in einem neuen Land.

Rate this post

Weitere interessante Artikel