Rabatte bis
zu 15%
Sonderangebot
für neue Studenten
Bis zum Ende der Aktion:
  • 00
    дни
  • :
  • 00
    часы
  • :
  • 00
    мин
  • :
  • 00
    сек
Erfahren Sie mehr

Deutsches WLAN

blog

Wi-Fi

Guten Tag, heute unterhalten wir uns mit Ihnen über WLAN. Höchstwahrscheinlich ist dies bei Ihnen kein Luxus, sondern etwas, das sich in jedem Café, in jeder U-Bahn und sogar im Freien befindet. Aber in Deutschland gab es immer Probleme damit.

Hier ist es sehr schwer, Online-Kriminalität und -Piraterie zu bekämpfen. Übrigens, wer in Deutschland Wai-File-Dienste anbietet, nennt sich WLAN und ist verantwortlich für das, was seine Kunden im Netzwerk tun. Selbst wenn Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können, müssen Sie daher viele Ihrer persönlichen Daten eingeben und eine lange Registrierung vornehmen.
Berliner U-Bahnhöfe

Jetzt hat sich die Situation bereits verbessert. So ist es beispielsweise kostenlos, an allen Berliner U-Bahn-Stationen eine Verbindung zum Netz herzustellen. Die Sache ist, dass die Gesetzgebung diese Norm abgeschafft hat und Geschäftsleute jetzt keine Angst mehr haben, riesige Strafen für Piratenfilme zu erhalten, die von ihren vayfaya heruntergeladen wurden.

Es ist interessant zu wissen!

Heute sprechen viele über die Stellung der Frau in der Gesellschaft. Wir beschlossen zu untersuchen, wie es in den fortschrittlichen deutschsprachigen Ländern der EU läuft.

Beginnen wir mit ein paar historischen Fakten. Früher in Deutschland sollte eine verheiratete Frau ihrem Ehemann die Erlaubnis geben, als sie angestellt war. Wie denkst du, wenn du diese Regel annullierst? Mittelalter 19. Jahrhundert? Und nein, 1977.

In Deutschland gibt es wie in vielen europäischen Ländern die Möglichkeit, in der Stadt gebührenfreies WLAN zu nutzen. Zum Beispiel decken einige der Betreiber die ganze Stadt mit einem einzigen drahtlosen Internet-Netzwerk ab. Sie können von fast jedem Punkt aus eine Verbindung herstellen. Sie können das Recht erwerben, dieses Internet für mehrere Stunden, einen Tag, eine Woche oder einen Monat zu nutzen. Ein solcher Vorschlag ist jedoch selten beliebt, da die Preise für dieses Internet dieselben sind wie für das mobile Internet, das Sie immer bei sich haben. Die Verbindung zu einem allgemeinen städtischen Netzwerk ist jedoch einfacher als der Kauf einer Karte (wenn Sie ein Tourist sind).

Der Kampf gegen Online-Piraterie ist ziemlich aktiv, und wir raten nachdrücklich davon ab, Filme oder Torrent-Dateien aus dem Heim-Internet herunterzuladen, da Sie mehr darüber erfahren und eine Geldstrafe von 600 Euro erhalten können. Aber wir werden separat darüber reden.

Rate this post

Weitere interessante Artikel